Warum spart ein Direktgetriebene Kompressor mit variabler Drehzahl Energie?

Das Hauptmerkmal von Direktgetriebene Kompressor mit variabler Drehzahl ist die Einsparung elektrischer Energie.

Während ein herkömmlicher Kompressor eine Durchflussregelung von 0-100% hat, wird bei Last (wo er 100% der Leistung absorbiert) und bei Vakuum (wo er 30% der Leistung absorbiert) die Absorption durch die durchschnittliche Arbeitsleistung in diesen gegeben Zwei Phasen: In einem Kompressor mit variablem Durchfluss ist die Leistungsaufnahme proportional zu den Umdrehungen des Elektromotors. 

Mit einem Kompressor, der für den tatsächlichen Verbrauch des Systems gut dimensioniert ist und daher nicht bei 70-80% des Luftbedarfs arbeitet, ist es möglich, eine Energieeinsparung von bis zu 30% zu erzielen.

Bei Kompressoren mit variablem Durchfluss bleibt der Inline-Druck aufgrund seines Proportionalregelungssystems nahezu konstant auf dem eingestellten Wert, im Gegensatz zu herkömmlichen Ein / Aus-Kompressoren, bei denen der Druck zwischen einem Minimum und einem Maximum schwankt (im Allgemeinen mit ΔP = 1,5 bar) ) aufgrund der Regelung des Leitungsdruckschalters. Dadurch kann der Betriebsdruck um mindestens einen bar weniger als bei einem herkömmlichen Kompressor eingestellt werden, was einer weiteren Einsparung von etwa 7% elektrischer Energie entspricht.

Kontakt

Ich möchte eine Anfrage senden und stimme der Datenschutzrichtlinie zu.


MEGA AIR
Cesta Dolomitskega odreda 10
1000 Ljubljana
Slovenia
+386 (0)1 200 68 36
+386 (0)1 200 68 50
#EM#73606e6677456b626f68276a657f207c79#EM#